Trade Shows

 
26.02. - 28.02.2019, Nuremberg

 

 

MLX90372 - Stray field immune rotary and linear position sensor

 

 

Aufbauend auf dem langen Erbe der Triaxis®-Sensoren bringt der MLX90372 erhebliche Verbesserungen gegenüber der vorherigen Generation. Der neue Streufeldimmunmodus reduziert oder eliminiert drastisch die Wirkung von Streufeldern von anderen Magneten oder stromführenden Leitern in Elektrofahrzeugen und unterstützt sowohl die Dreh- als auch die Linearbewegung auf der Achse mit einem vier- bzw. zweipoligen Magneten. Für Kunden, die keine Streufeld-Kompatibilität benötigen oder die eine außermittige Abtastung benötigen, ist der MLX90372 auch rückwärtskompatibel in Pinbelegung und magnetischer Ausführung zu den MLX90366 und MLX90367, die einen zweipoligen Magneten verwenden. Zusätzlich werden viele Aspekte des Sensors verbessert, darunter EMV-Fähigkeit, Betrieb bei höheren Temperaturen (bis zu 160°C Umgebungstemperatur) und thermische Driftleistung. Schließlich ist der MLX90372 mit seiner ASIL-C-(SEooC)-Bereitschaft und der vollständig redundanten Dual-Die-Gehäuseoption gut positioniert, um die meisten Anwendungen der Automobil-Sensorik zu unterstützen.

 

 

Eigenschaften Anwendungsbeispiele
  • Triaxis® Hall-Technologie
  • On-Chip-Signalverarbeitung für robuste absolute Positionserfassung
  • Wählbarer SENT (J2716 APR2016 SENT) oder PWM-Ausgang
  • Programmierbare SENT-Tick-Zeit von 1,5µs bis 6µs
  • ASIL-B (SEooC) Komponente
  • EMV-fähig für OEM-Anforderungen im Automobilbereich
  • Single-Die, SOIC-8 Gehäuse
  • Dual-Die (voll redundant), TSSOP-16 Gehäuse
  • Leiterplattenloses Single-Die, DMP-4 Gehäuse
  • In-Applikation programmierbar
  • Versorgungsspannung: 4,5V bis 5,5V
  • Betriebstemperatur: -40 ..... 160°C
  • Absoluter Drehpositionssensor
  • Absoluter linearer Positionssensor
  • Pedalpositionssensor
  • Drosselklappenpositionssensor
  • Fahrhöhenpositionssensor
  • Lenkradpositionssensor
  • Schwimmer-Niveausensor
  • Berührungsloses Potentiometer