Trade Shows

 
26.02. - 28.02.2019, Nuremberg

 

 

MLX92292

 

 

Der MLX92292 bietet eine völlig neue Art der Erkennung. Dieses Gerät bietet Schalter- und Verriegelungsfunktionen. Im Gegensatz zu den auf dem Markt befindlichen Produkten kann es zusätzlich zu den orthogonalen Magnetfeldern das Vorhandensein von seitlichen Magnetfeldern erkennen.
Die Einzigartigkeit dieses Angebots wird noch dadurch verstärkt, dass der MLX92292-Latch und -Switch das ASIL B-Sicherheitsintegritätsniveau (gemäß ISO 26262) mit einer Reihe eingebauter diagnostischer Mechanismen unterstützen kann. Flexibilität ist ein Schlüsselmerkmal des MLX92292.
OEM-Kunden können einfach vorprogrammierte Einheiten auswählen oder alternativ von der End-of-Line (EoL) -Programmierkapazität profitieren. Dadurch kann jedes Gerät (über den Ausgangs-Pin) während des OEM-Produktionsprozesses konfiguriert werden, sodass die Systemoptimierung vollständig realisiert wird.
Der MLX92292 ist in einem 3-poligen TSOT- oder TO92-Gehäuse mit einem Betriebsspannungsbereich von 3,3 V bis 18 V untergebracht und aufgrund seines extrem niedrigen Stromverbrauchs (normalerweise nur 7µA) für den Batteriebetrieb sehr gut geeignet. Dies wird sich unter Umständen als vorteilhaft erweisen, wenn der Motor des Fahrzeugs möglicherweise nicht eingeschaltet wird, weil die Batterieressource nicht erheblich belastet wird. Die Zeiten des „Sleep-Modus“ ist ein programmierbarer Parameter.

Eigenschaften Anwendungsbeispiele
  • ASIL B, Micro Power und ImC kompatibel
  • 2-Draht Verriegelung oder Schalterfunktion
  • Micro Stromverbrauch - ideal für
  • Batteriebetrieb
  • Funktionssicherheitsstufe ASIL B-fähig
  • Programmierbare Parameter in der Anwendung
  • (Ende der Linie):
    • Programmierbarer Schalter oder Verriegelungsfunktion
    • Breites Spektrum für die Feinprogrammierung beider
    • magnetische Betriebspunkte: -90mT bis 90mT
    • Programmierbarer Permanentmagnet
    • Temperaturkoeffizient
    • Programmierbare Ausgangsfunktion: direkt oder inv.
    • Programmierbares Feld: Nord oder Süd
    • Programmierbare Betriebsdauer
    • Programmierbarer Diagnosezeitraum versagt im sicheren Zustand
  • Version mit seitlicher magnetischer Empfindlichkeit
  • Integrierte Selbstdiagnosefunktionen
  • Breiter Betriebsspannungsbereich von 3,3 V bis 18 V
  • Breiter Temperaturbereich von -40 ° C bis 150 ° C
  • Rückspannungsschutz
  • Unterspannungsschutz
  • Dünnes SOT23-3L-Paket (SE-Paket)
  • TO92-3L-Paket (UA-Paket)
  • Automotivanwendungen
  • Industrie und Robotik
  • Haus- und Gebäudeautomation
  • Alarm- und Sicherheitssysteme
  • Consumer-Lösungen
  • Haushaltsgeräte und Haushaltsgeräte