Slide background

Sensor + Test 2019
25.06.-27.06.2019, Nürnberg

Jetzt informieren

Trade Shows

 
26.02. - 28.02.2019, Nuremberg

 

 

EPD- Driver / Electrophoretic Display Driver / E-Paper Driver

 

EPD-Portfolio

Flexibel, tragbar und äußerst sparsam im Stromverbrauch - all diese Eigenschaften sind im EPD (Electrophoretic Display Driver) enthalten. Geeignet für Anwendungen wie E-Ticket, elektronisches Preisschild, Schild, Display-Chipkarte, Fitness Tracker, Smart-Watches usw.
Der DM120C16E mit integrierter 8bit MCU macht es noch einfacher, neue Produkte zu entwickeln.
Die EPD-Treiberfamilie besteht aus Hi-V-DC-DC-Ladungspumpen für EPD-Anwendungen, die 36 bis 256 Segmente unterstützen. Der Benutzer kann 0V, 15V oder 30V wählen, um den EPD anzusteuern.
Alle Funktionen werden über eine serielle 2-Draht-Schnittstelle gesteuert. Daher kann der Kunde zwischen einer Vielzahl von Applikationscontrollern wählen. Bis zu 4 Treiber können kaskadiert werden.

Application Note

EPD Driver development kit User Guide

TYP Segmente Common / Background
EPD Driving Voltage
Kaskadierung Temperatur LFBGA
TFBGA
LQFP COF, punch,
2 Layer
die with bumping die w/o bumping Wafer with bumping Wafer w/o bumping
DM130036 36 2 / 2 0V, 15V, 30V max. 4 0° bis 70°C  64 pin 64 pin 159 pin 64 pin 64 pin
DM130120 
Output Voltage
120 1 / 1 0V, 15V, 30V max. 4 0° bis 70°C  145 pin 176 pin 177 pin 146 pin 146 pin
DM130160  160 1 / 1 0V, 15V, 30V max. 4  0° bis 70°C     239 pin 186 pin 186 pin
DM130256 256 1 / 1   max. 4  -20° bis 75°C       281 pin 281 pin
        MCU Mask ROM RAM stack RAM          
DM120C16E
Anleitung EVB
120 1 / 1 5V, 15V, 30V, Hi  8 Bit 16kB 1kB 256 bytes 176 pin 168 pin 168 pin