Slide background

Sensor + Test 2019
25.06.-27.06.2019, Nürnberg

Jetzt informieren

Trade Shows

 
26.02. - 28.02.2019, Nuremberg

 

 

Einfache Ethernet-Konnektivität

 file link icon Wiznet Produktübersicht

Produktübersichten Website / RoHs / Umwelt
ICs - Überblick www.wiznet.io
Module - Überblick WizWiki - Document Wiki
W5100 MakerSpace - Museum
W5500 Environmental - REACH - RoHs
W5300  
 

WIZnet ist ein Fabless-IT-Unternehmen, das Internet-Prozessoren für das IoT entwickelt. WIZnet ist der einzige Innovator, der die hardwired TCP/IP-Technologie im Jahr 2001 in einem ASSP patentieren ließ. Seitdem werden weltweit jährlich 10 Millionen WIZnet-Chips in verschiedenen Embedded-Internetgeräten verwendet.
WIZnet arbeitet weltweit mit 70 Vertriebspartnern zusammen und hat Niederlassungen in den USA und China, um wettbewerbsfähiges Projektmarketing und schnelleren technischen Support anzubieten. WIZnet ist der Trendführer bei Open Source Hardware. Unsere Lösung wird im Ethernet Shield von Arduino als De-facto-Standard für IoT anerkannt. (Arduino ist eine Open-Source-Plattform für das Prototyping von Elektronikgeräten, die auf flexibler, einfach zu verwendender Hardware und Software basiert. WIZnet-Chips und Module werden im Arduino-Ethernet-Shield und Derivaten eingesetzt).
Unser neuester IOP (Internet Offload Processor), W7500P, ist Teil eines großen IoT-Ökosystems: ARM-mbed.

 


 

  • WIZnet´s-Kerntechnologie, die „TCP/IP Offload Platform“, eignet sich am besten für Applikationen ohne eigenes Betriebssystem, ist aber auch kompatibel zu allen Embedded-Betriebssystemen. Der hardwired TCP/IP-Algorithmus garantiert außerdem einen hohen Datendurchsatz durch eine vom Hauptprozessor unabhängige On-the-Fly-Architektur. Darüber hinaus wird der Overhead des Hauptprozessors durch die Auslagerung des Software-Stacks beseitigt. Dadurch wird die Gesamtleistung des Systems insbesondere bei Multimedia-Streaming-Anwendungen verbessert.
  • Der hardwired WIZnet-TCP/IP-Chip wird weltweit in Applikationen sowohl ohne (z.B. DVR, Remote Control), als auch mit Betriebssystemen (z.B. STB, DTV) eingesetzt. Er bietet eine höhere Leistung, Stabilität und Sicherheit als vergleichbare Software-Lösungen.
  • Der vollständig fest verdrahtete TCP/IP-Algorithmus garantiert hohen Datendurchsatz durch die On-the-Fly-Architektur, unabhängig von der Host-CPU.
  • Durch die Übertragung von Tasks auf den Wiznet Chip wird die Host-CPU entlastet und das System einfacher und stabiler. Dadurch wird die Gesamtleistung insbesondere bei Multimedia-Streaming-Anwendungen verbessert.
  • WIZnet ist ein privates Fabless-Halbleiterunternehmen, das 1998 in Korea gegründet wurde. Hauptprodukt ist ein Internet-Prozessor, iMCU™, der auf TOE (TCP/IP Offload Engine) -Technologie spezialisiert ist und auf einem einzigartigen, patentierten Fully Hardwired-TCP/IP stack basiert. Der Markt für iMCU™ umfasst Embedded Internet Devices in einer Vielzahl von Anwendungen.
  • WIZnet´s Hauptmissionen sind Glokalisierung und Open Hardware. Glokalisierung steht für maßgeschneiderte technische Unterstützung der Kundenbasis. Open Hardware schafft ein neues Ökosystem für den Einsatz von Netzwerk-Chips in der Elektronikindustrie.